top of page

Mo., 20. März

|

Zoom

Gruppencoaching: Sorg dir <3

Ein heilsamer Raum, in dem du dich von innen heraus nähren und stärken kannst. Verbunden und eingebettet in einer Gruppe mit Gleichgesinnten erforschen wir während 15 Wochen gemeinsam, was wir individuell brauchen, um unsere Selbstfürsorge langfristig im Alltag zu integrieren.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Gruppencoaching: Sorg dir <3
Gruppencoaching: Sorg dir <3

Zeit & Ort

20. März 2023, 10:00 – 03. Juli 2023, 11:30

Zoom

Über die Veranstaltung

Sorg Dir <3 ist für dich, wenn du...

... dir mehr Ausgleich zu deiner Arbeit wünschst.

... ein permanent (zu) hohes Stresslevel verspürst und schlecht abschalten kannst.

... wieder mehr Spass und Leichtigkeit in deinem Alltag möchtest.

... langfristig für etwas  brennen möchtest, ohne dabei auszubrennen.

... nachhaltig wirken möchtest.

... dich und deine Bedürfnisse besser kennen lernen & lesen möchtest.

... Meister:in bist, dich besser um andere(s) zu kümmern, statt um dich selbst.

... Lust hast, dich mit deinem Nervensystem vertiefter zu befassen.

... bereit bist, an dir zu arbeiten und in dich zu investieren.

... eine liebevolle, wohlwollende und auch mal humorvolle Begleitung & unterstützende Gruppe für deine Prozesse wünschst.

Nachhaltig für dich sorgen

Oftmals sind wir so aufgewachsen und gesellschaftlich geprägt worden, dass wir erst für andere(s) sorgen und dann - im besten Fall - wenn noch etwas Zeit und Energie übrig bleibt, wir uns noch um uns selbst kümmern. Sozusagen nice to have. Zeit für einen Paradigma-Wechsel! Selbstfürsorge ist nicht verhandelbar und essenzieller Bestandteil unseres Alltags. Einerseits, damit wir selbst langfristig gesund werden und/oder bleiben können. Andererseits auch als starke Basis für die Sorge im aussen.

Ressourcen freilegen

Darum werden wir uns in Sorg Dir <3 erst einmal ausführlich mit unseren individuellen Ressourcen beschäftigen. Dafür erschliessen wir hier zahlreiche - möglicherweise aktuell auch noch verborgene - Kraftquellen. Wir erforschen, was uns wirklich nährt und stärkt, was sich für uns wohlig und stimmig anfühlt und somit für uns dienlich ist, um unsere Batterien im Alltag immer wieder von Neuem laden zu können. Der Austausch in der Gruppe ist dafür wunderbar inspirierend und bestärkend.

Ressourcen mit Nervensystem-Zuständen verbinden

In weiteren Schritten werden wir die freigelegten Ressourcen mit den Zuständen unseres autonomen Nervensystems in Verbindung bringen. Denn nicht in jeder Situation ist jede Ressource auch tatsächlich eine Kraftquelle. Warum dies so ist, werden wir miteinander anschauen. Du kannst dich dadurch selbst besser lesen lernen und weisst, welche Ressourcen dir wann wirklich dienlich sind - ein echter gamechanger!

Dazwischen: Feldforschung

Zwischen den einzelnen Gruppencoachings bleibt genügend Zeit für die Feldforschung im Alltag. Denn was bringt uns das Wissen in der Theorie, wenn wir es in der Praxis nicht anwenden können? Äbe! Wir wollen unsere Ressourcen ja auch wirklich verkörpern, um langfristig für uns und andere(s) sorgen zu können. Damit der Transfer in den Alltag gelingt, bekommst du konkrete Aufgaben und Reflexionsfragen.

Integration

Um das Erforschte langfristig in den Alltag zu verankern, integrieren wir am Schluss gemeinsam die wichtigsten Erkenntnisse und Learnings. Unsere gemeinsame Reise ist damit abgeschlossen.

Austausch

Für auftauchende Fragen und Austausch zwischen den Sessions dient uns ein geschlossener Gruppenchat. In den Gruppencoachings ist jeweils auch genügend Zeit, das bereits Erforschte aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und reflektieren und allfällige Fragen zu klären.

Online-Format

Das Gruppencoaching findet online via Zoom statt. Das hat den Vorteil, dass dir Anfahrtswege erspart bleiben und du dich zu Hause gemütlich & bequem einrichten kannst. Die Zoom-Calls werden aufgezeichnet und stehen dir nach dem Ende weitere 6 Monate zur Verfügung. Solltest du also mal nicht live dabei sein können, kannst du dir bequem die Aufzeichnung nachschauen. Achte darauf, dass du, wenn möglich, für die Zeit des Coachings ungestört bist. Sprache: Deutsch / Schweizerdeutsch (je nach Teilnehmer:innen).

Die Kraft der Gruppe

Die erste Durchführung von Sorg Dir <3 zeigte auf, dass vom Austausch in der Gruppe besonders profitiert werden konnte. Es kann sehr heilsam sein, bezogen zu dürfen, wie andere Menschen mit ähnlichen Themen unterwegs sind. Es wird erfahr- und sichtbar, dass wir alle unterschiedlich unterwegs sind und uns verschiedene Ressourcen für verschiedene Situationen dienlich sind. Der Austausch zwischendurch hilft beim Dranbleiben. Das unterstützt zusätzlich beim Transfer in den Alltag. Das erste Treffen dient uns dabei zum Kennenlernen und Vertrauen untereinander aufbauen. Was in dieser Gruppe geteilt wird, bleibt in dieser Gruppe <3. Das Coaching findet in einer kleinen Gruppe mit mindestens 4 und maximal 8 Teilnehmer:innen statt.

Optionale 1:1 Begleitung

Du findest, das klingt alles ganz wunderbar und möchtest am liebsten noch mehr individuelle Unterstützung? Das ist möglich! Ich biete die Option an, zusätzlich zu den acht Gruppencoaching-Sessions zwei 1:1 Sessions zu buchen. Diese dauern jeweils 90min und können ganz individuell nach deinen Wünschen gestaltet werden.

Fahrplan

Montag 20. März | 10.00 - 11.30  Uhr | Zoom 

- Raum für Gruppencoaching wird eröffnet 

- Ankommen & Kennenlernen

- Übersicht und erste Impulse für die gemeinsame Reise

Montage,  3. & 17. April, 1. Mai | 10.00 - 11.30 Uhr | Zoom 

- Erforschen der verschiedenen Ressourcen

-> Feldforschung & Transfer in den Alltag  

Montage 22. Mai, 5. & 19. Juni | 10.00 - 11.30 Uhr | Zoom 

- Erforschen der verschiedenen Nervensystem-Zustände 

- Verknüpfen mit den Ressourcen 

-> Feldforschung & Transfer in den Alltag

Montag 3. Juli | 10.00 - 11.30 Uhr | Zoom 

- Reflexion & Integration zum Abschluss - Raum vom Gruppencoaching wird wieder geschlossen

Alle Gruppencoachings beginnen wir mit einer Regulationsübung für unser Nervensystem. So können wir aus der Präsenz heraus in die jeweiligen Prozesse eintauchen. Die Termine sind bewusst im Abstand von 2-3 Wochen gesetzt. So hast du, nebst allem was sonst noch läuft, genügend Zeit für die Feldforschung und den Transfer in den Alltag. Damit das Dranbleiben gelingt, gibt es Support in einer geschlossenen Messenger-Gruppe (diese wird am 1. Abend besprochen). Wenn du mal nicht live dabei sein können solltest, kannst du dir die Aufzeichnung der Session in Ruhe angucken.

Anpassungen vorbehalten. 

Was du mitnehmen wirst

... deine eigene, ganze persönliche Ressourcen-Sammlung. Das ist sehr kraftvoll und nachhaltig, weil sie aus dir heraus entstehen darf!

... ein einfaches und kraftvolles Tool um dich und deine Nervensystem-Zustände einordnen zu können. So kannst du dich selbst immer wie besser lesen und weisst, was für dich gerade wirklich dienlich ist.

... eine grosse Portion Seelennahrung und Stärkung aus unserer Gruppe mit Gleichgesinnten.

Angebot Gruppencoaching

- 12h Stunden Gruppencoaching

-  angeleitete Aufgaben für den Transfer in den Alltag

- follow-ups per E-Mail

- Aufzeichnungen der Sessions

- umfangreiches PDF

- Support via geschlossener Messenger-Gruppe

- Kleine Gruppe mit maximal 8 Teilnehmer:innen 

800 CHF bei Einmalzahlung | 410 CHF in 2 Raten | 215 CHF in 4 Raten

Angebot Gruppencoaching + 1:1 Begleitung

- 12h Stunden Gruppencoaching

-  angeleitete Aufgaben für den Transfer in den Alltag

- follow-ups per E-Mail

- Aufzeichnungen der Sessions

- umfangreiches PDF

- Support via geschlossener Messenger-Gruppe

- Kleine Gruppe mit maximal 8 Teilnehmer:innen

- zwei 1:1 Sessions à 90 min mit persönlichem follow-up per E-Mail (ab April)

1440 CHF bei Einmalzahlung | 730 CHF in 2 Raten | 375 CHF in 4 Raten

Voraussetzungen

Du bist bereit Selbstverantwortung zu übernehmen und an dir zu arbeiten. Mein Angebot richtet sich an grundsätzlich gesunde Menschen. Ich mache keine Heil- und Erfolgsversprechen. Bei Krankheiten und schweren, noch nicht gelösten Traumata bitte ich dich, dich an entsprechende Ärzt:innen/Heilpraktiker:innen oder Therapeut:innen zu wenden. Das Gruppencoaching kann eine wertvolle Ergänzung zu einer therapeutischen Intervention sein - spreche dich dafür mit deinen Therapeut:innen ab. Wie alle meine Angebote ist auch dieses grundsätzlich traumsensibel gestaltet.

Fragen?

Melde dich gerne bei mir unter info@corinnekueng.ch oder via whatsApp unter +41 78 915 22 27.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page