Gruppencoaching online

Sorg Dir <3

In diesem Gruppencoaching stehst du mit deinem ganzen Sein im Mittelpunkt. Was brauchst du, damit du langfristig gesund bleiben kannst? Was nährt und stärkt dich von Innen heraus? Was erfüllt dich mit Freude? Woran hast du herzhaft Spass? Was gelingt dir mit Leichtigkeit? Darum kümmern wir uns in diesen 5 Wochen gemeinsam.

Nachhaltig für dich sorgen

Zusammen erforschen wir, wie sich die verschiedenen Zustände unseres autonomes Nervensystems im Alltag zeigen und anfühlen. Dieses Verständnis hilft uns, mittels Selbst- und Co-Regulation besser für uns zu sorgen. So, dass wir (wieder) mehr in der Balance bleiben und bewusster mit uns selbst verbunden sind. Dadurch spüren wir unseren Körper und alle unsere vielseitigen Bedürfnisse besser und können uns entsprechend selbst nähren und stärken und damit eben für uns selbst sorgen. So kommt langfristig mehr Zufriedenheit in den Alltag.

Ressourcen freilegen

Erst einmal werden wir uns in Sorg Dir <3 ausführlich mit unseren Ressourcen beschäftigen. Wir machen hier einen deep dive und erschliessen zahlreiche - möglicherweise aktuell auch noch verborgene - Kraftquellen.
Die sehen für jede:n etwas anders aus. Durch den Austausch in der Gruppe können wir uns gegenseitig inspirieren und miteinander lernen.
 

Polyvagale Leiter olé

In einem zweiten Schritt werden wir die freigelegten Ressourcen mit den Zuständen unseres autonomen Nervensystems in Verbindung bringen. Das klingt jetzt etwas trockener als es tatsächlich ist. Denn es gibt ein wunderbares & praktisches Tools dafür: Die Polyvagale Leiter von Deb Dana. Gemeinsam erforschen wir damit, welche Ressourcen uns wann dienlich sind. Denn so schön sich ein Schaumbad oder ein Waldspaziergang anfühlen mag - es ist nicht in jeder Situation gleich nährend und stärkend. Warum das so ist, werden wir uns hier miteinander anschauen.

Dazwischen: Feldforschung

Zwischen den Workshops bleibt genügend Zeit für die Feldforschung im Alltag. Denn was bringt uns das Wissen in der Theorie, wenn wir es in der Praxis nicht anwenden können? Wir wollen unsere Ressourcen ja auch wirklich verkörpern, um langfristig gut für uns und andere sorgen zu können.
Damit der Transfer in den Alltag gelingt bekommst du konkrete Aufgaben und Reflexionsfragen.

q&a + Austausch

Für auftauchende Fragen und Austausch dient uns einerseits ein geschlossener Gruppenchat, sowie auch ein q&a Format wo genügend Zeit ist, das bereits Erforschte aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.

Reflexion & Integration

Um das Erforschte langfristig in den Alltag zu transferieren, integrieren wir gemeinsam die wichtigsten Erkenntnisse und Learnings. Die gemeinsame Reise ist damit abgeschlossen. 

Die Kraft der Gruppe

Der Erforschen der eigenen Ressourcen und wie diese im Alltag wirken ist in einer Gruppe noch einmal kraftvoller. Wir können uns gegenseitig inspirieren und dadurch eine riesengrosse Vielfalt sichtbar machen. Zudem erfahren wir, dass wir alle unterschiedlich unterwegs sind und uns verschiedene Ressourcen für verschiedene Situationen dienlich sind. Der Austausch zwischendurch hilft beim Dranbleiben. Das unterstützt zusätzlich beim Transfer in den Alltag. Min: 4 Personen - Max: 6 Personen.

Fahrplan

Montag, 13. Juni | 19.30 - 21.30 Uhr | 1. Workshop | Zoom
Freilegen der eigenen Ressourcen
-> Ressourcensammlung anlegen und erweitern
-> Feldforschung im Alltag

 

Montag, 27. Juni | 19.30 - 21.30 Uhr | 2. Workshop | Zoom
Ressourcen mit der Polyvagal-Leiter verbinden
-> Ressourcen mit den verschiedenen Zuständen des Nervensystems zu verbinden

-> Feldforschung im Alltag


Montag, 11. Juli | 20.00 - 21.30 Uhr | q&a | Zoom
q&a zum Gelernten und zur Feldforschung Feldforschung

Montag, 18. Juli | 20.00 - 21.30 Uhr | Integration | Zoom
Reflexion & Integration

Dazwischen Support in einer geschlossenen Messenger-Gruppe.
Die Zoom-Calls werden aufgezeichnet und stehen dir bis Ende August zur Verfügung.

 

Mein Angebot - Deine Investition

Logo_Sorg_Dir_weiss_edited_edited.png

nähre und stärke dich von
Innen heraus

Inklusive
  • 2 x 2h Workshop
  • 1 x 1.5h q&a
  • 1 x 1.5h Integration
  • angeleitete Aufgaben für den Transfer in den Alltag
  • Support via geschlossener Messenger-Gruppe

CHF 292.– einmalig oder 
CHF 151.– in 2 Raten

Euro 292.– einmalig oder
Euro 151.
– in 2 Raten

Voraussetzungen

Du bist bereit Selbstverantwortung zu übernehmen und an dir zu arbeiten. Mein Angebot richtet sich an grundsätzlich gesunde Menschen. Ich mache keine Heil- und Erfolgsversprechen. Bei Krankheiten und schweren, noch nicht gelösten Traumata bitte ich dich, dich an entsprechende Ärzt:innen/Heilpraktiker:innen oder Therapeut:innen zu wenden.

*Du möchtest dich sehr gerne von mir coachen lassen, hast aber gerade ein knappes Budget? Melde dich gerne trotzdem bei mir und wir besprechen die Möglichkeiten.