Karotten-Kohlrabi-Salat

Aktualisiert: Juli 17

Die vielen "Chohleräbli" im Garten lassen mich dieses Gemüse in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen. Neben rohen Stängel oder gedämpften Würfeln als Beilage, mag ich Kohlrabi auch als Salat. Hier in Kombination mit Rüebli und einem geriebenen Apfel. Der Salat ist sehr saftig und eine schmackhafte und frische Beilage zu Grilladen oder auch einfach als Komponente auf einem gemischten Salatteller.


Mengen für 4 kleine Portionen:

1 Kohlrabi (ca. 400g)

2 Karotten (ca. 200g)

1 Apfel (ca. 150g)

2 EL Rapsöl

1 EL Apfelessig

eine Hand voll Petersilie

Salz & Pfeffer zum Abschmecken


Zubereitung:

Kohlrabi, Apfel und Karotten sehr fein raffeln. In einer Schüssel direkt Rapsöl und Apfelessig dazugeben und gut untereinander mischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit Peterli dekorieren. En Guete!


Foodfacts:

<3 Kohlrabi sind ein guter Vitamin-C Lieferant

<3 Karotten sind voller Vitamin A


Bild: Corinne Küng

28 Ansichten

Corinne Küng | Luzern | +4178 915 22 27info@corinnekueng.ch