top of page

026 Angststörung heilen

Hier kannst du die Episode 026 kostenlos anhören. Bei mir wurde anfangs 20 eine generalisierte Angststörung in Kombination mit einer Erschöpfungsdepression diagnostiziert. Oder auch: Burnout mit Angst- und Panikattacken.

Jahrelang konzentrierte ich mich eher auf Kognitive und Verhaltenstherapeutische Ansätze. Dies führte zwar dazu, dass ich wieder super funktionierte, doch nicht wirkliche Heilung mit sich brachte. Ich arbeitete an den Symptomen, statt mich mit den Ursachen auseinander zusetzen.

Ängste und Panik sind sehr starke körperliche Reaktionen, sie enthalten viel Mobilisationsenergie und deuten auf eine hohe Übererregung im Nervensystem hin. Irgendwann war für mich klar: Es braucht echte Körperbasierte Interventionen, wenn ich diese Symptome wirklich heilen möchte.

Mit SE (Somatic Experiencing) konnte ich die - durch Traumata gespeicherte - Überlebensenergie wieder kleinschnittig in meinen Lebensfluss bringen. Nach und nach reduzierten sich damit auch meine Ängste und Panikattacken. Und dies nachhaltig!

Ich teile in dieser Episode verschiedene Erkenntnisse dazu und welche Haltung mir heute hilft, mein Leben immer wie mehr zu gestalten.

Magst du deine Gedanken zu dieser Episode mit mir teilen? Ich freue mich von dir zu lesen: podcast@corinnekueng.ch oder via Instagram @corinnekueng

Wenn du dieses Format unterstützen magst, freue ich mich über eine Spende nach Wahl via Twint mit dem Vermerk SSS auf 078 915 22 27 oder via e-banking mit der IBAN CH17 0839 0037 1889 1000 4. DANKE <3


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page