top of page

015 Veränderungen

Wie gehst du mit Veränderungen um?


Ich habe irgendwann mal festgestellt, dass ich vor Veränderungen lange Zeit eine grosse Angst hatte. Weil ich Veränderungen grundsätzlich negativ assoziierte. Und auch, weil ich dies lange sehr verkopft anging.


In gewissen Lebensbereichen hatte eine Vorstellung, was sich verändern sollte. Und war trotzdem nicht bereit in den Prozess zu gehen. Doch nichts verändert sich, wenn sich nichts verändert.


Ich wünschte mir, dass sich Dinge im aussen verändern, damit ich mich nicht verändern muss. Wäre ja cheibe bequem, oder?


Dann machte ich zunehmend die Erfahrung, dass es zwar durchaus rumpelt, schüttelt und, dass sich daraus auch ganz wundervolle Dinge entwickeln dürfen.


Manchmal kommen diese in einem anderen Kleid daher, als ich mir vorstellen konnte. Diese Metapher werde ich noch etwas näher beleuchten.


Veränderungen passieren für mich darum inzwischen viel mehr aus dem Körper heraus. Umso präsenter und verbundener ich mit mir bin, desto mehr Klarheit habe ich für mich und meinen weiteren Weg.


Und: Woran merken wir überhaupt, dass sich Dinge in die gewünschte Richtung verändern? Bei mir: Situativ und an bestimmten Jahrestagen.


Hier kannst du die Episode 015 kostenlos hören. Läuft auch auf allen gängigen Podcast-Portalen.


Was geht dir dazu durch den Kopf?

Ich freue mich, wenn du deine Gedanken dazu teilen magst.

podcast@corinnekueng.ch oder schreib mir eine PN auf Insta @corinnekueng


Ich freue mich auch immens über deinen Support in Form von einem finanziellen Beitrag nach Wahl via Twint 078 915 22 27 oder IBAN IBAN CH17 0839 0037 1889 1000 4 gerne mit Vermerk SSS. Das erlaubt mir noch mehr Zeit in dieses Podcast Projekt zu stecken und meine Aufwände zu decken. Vielen lieben Dank!


Viel Freude und Inspiration.

Heb der Sorg <3

Corinne

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page